Solaranlagen Tests und Vergleiche

Solarstrahler mit Bewegungsmelder Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2023/2024

Solarstrahler mit Bewegungsmelder Test
Solarstrahler mit Bewegungsmelder Test, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung

Solarstrahler mit Bewegungsmelder – Ausleuchtung ohne aufwendige Verkabelung

Solarstrahler mit Bewegungsmelder sind ideal, um dunkle Wege, Gärten und Einfahrten nach Einbruch der Dunkelheit zu erleuchten. Damit sie nicht die gesamte Zeit über leuchten, bieten Bewegungsmelder die optimale Lösung. Was genau Solarstrahler mit Bewegungsmelder ausmacht und was sie alles können, verraten wir Ihnen in diesem umfangreichen Beitrag.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Stromanschlüsse und Stromkosten entfallen für die Außenbeleuchtung dank des flexiblen Ladens per Solarpanel.
  • Solarleuchten verfügen über stromsparende LEDs und große Akkus, wodurch sie ausreichend per Sonneneinstrahlung aufgeladen und betrieben werden.
  • Sie haben die Wahl zwischen Wand-, Decken- sowie stehenden Solarleuchten mit Bewegungsmelder.
  • Bewegungsmelder sorgen für einen gezielten und stromsparenden Betrieb.
  • Solarleuchten sind langlebig, effizient und erhellen Wege, Einfahrten und viele weitere Orte im Außenbereich ohne aufwendige Verkabelung.

Solarstrahler mit Bewegungsmelder: Die aktuellen top 7 Bestseller im Vergleich – finden Sie Ihren persönlichen Testsieger:

Bestseller Nr. 1
Solarlampen für Außen,Solarleuchte mit Bewegungsmelder,113 LED Solar Strahler IP65...
  • 🌟【Split Solar Panel - Effizientes Laden】 Das Solarpanel und der Hauptlichtkörper unserer Außenleuchten können getrennt werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Solarleuchten...
  • 🌟【3 Sensor-Lichtmodi - Mehr Energieeinsparung】 Die Solar-Außenleuchte hat einen Weitwinkel-Erfassungswinkel von 120 ° und die Erfassungsreichweite beträgt 0-6 Meter. Wenn eine...
  • 🌟【Hohe Helligkeit - Breiter Beleuchtungsbereich】 113 LED-Solarleuchten und optisch integriertes Linsendesign, stärkere Lichtdurchlässigkeit und Beleuchtungswinkel von bis zu...
Bestseller Nr. 2
FLOWood Solarlampen für Außen, 100LED Superhelle 2000LM Solarleuchten mit Bewegungsmelder und...
  • 【Split Design】 Diese solarlampen für außen mit bewegungsmelder verwendet ein geteiltes Design, das das Solarpanel mit dem LED-Lichtpanel mit einem 5M-Kabel verbindet. Stellen Sie...
  • 【Sensitiver Sensor, Hohe Helligkeit】Das solarleuchten für außen hat einen eingebauten Sensor und 85 superhelle LED-Perlen, die bis zu 2000LM Helligkeit liefern können, mit einer...
  • 【Wiederaufladbar bei jedem Wetter】Die solarleuchte mit bewegungsmelder verwendet außerdem das neueste "CdTe"Energietafeln, das die Batterie auch an bewölkten, regnerischen oder...
AngebotBestseller Nr. 3
MPJ Solarlampen für Außen, 106 LED Solarleuchte Aussen mit Bewegungsmelder, IP65...
  • Geteiltes Solarpanel: Im Vergleich zu herkömmlichen Solarleuchten trennen wir das Solarpanel und den Hauptlichtkörper. Sie können das Solarpanel mit dem mitgelieferten 5 m langen...
  • Hochwertige Beleuchtung: Mit 106 LED-Solarleuchten, 120 ° -Erkennungsbeleuchtungswinkel, die mehr Beleuchtungsbereiche abdecken und superhelle Beleuchtung für weite Bereiche bieten....
  • Bewegungssensor und Lichtsensor: Das Erkennungssystem ist eine Kombination aus Lichtsensor und Bewegungssensor. Der aktualisierte Bewegungssensor erkennt Personen in einem Abstand von...
Bestseller Nr. 4
Solarlampen für Außen, 70 LED Solarleuchte mit Bewegungsmelder, Wandleuchte IP65 Wasserdichte...
  • 【Solarleuchten mit 3 Einstellbaren Köpfen】 Sie können die Lampenkopfposition leicht einstellen, um die Beleuchtungsrichtung zu ändern, um unterschiedliche Beleuchtungswinkel mit...
  • 【Empfindlicher Bewegungsdetektor】 Solarlampen für Außen Ein PIR Sensor und ein 120 ° Sensor, der eine Bewegung von ungefähr 5 bis 8 Metern erkennen kann. Die Solarwandlampe...
  • 【IP65 Wasserdichte】Diese Außenlampe besteht aus hochqualifizierten ABS. Mit dem IP65 wasserdichte kann dieses Licht selbst bei hohem Regen oder Schnee perfekt im Freien arbeiten.
Bestseller Nr. 5
FLOWood Solarlampen für Außen 2 Stück,310LED Superhelle 2500LM Groß Solarleuchten Aussen...
  • 【Hellere und Breitere Beleuchtung】FLOWood Solarlampen für außen mit bewegungsmelder hat 310 LEDs und einen Beleuchtungswinkel von bis zu 270°. 5-seitiger Beleuchtungsbereich...
  • 【High Efficiency Solar Panel】FLOWood Solar aussenleuchte mit bewegungsmelder verfügt über ein größeres Solarpanel als andere Produkte, das eine höhere Umwandlungsrate (ca. 25...
  • 【3 Beleuchtungs Modi】Solar bewegungsmelder aussen verfügt über 3 Modi:①Starker Lichtsensormodus: Starke Beleuchtung für 30 Sekunden, wenn jemand vorbeigeht.②Energiesparender...
AngebotBestseller Nr. 6
SIGRILL Solarlampen für Außen, Solar Strahler Solarleuchte mit Bewegungsmelder, 348 Led Solar...
  • 💡【Bewegungsmelder Solar Außen】Unsere solar aussenleuchte mit bewegungsmelder mit 348 LEDs ausgestattet und verfügen solar lampe outdoor über 3 verstellbare Lichtköpfe für...
  • 🌞【Geteiltes Solarpanel】Das strahler led mit bewegungsmelder kann an einem sonnigen Ort platziert und solar aussenleuchte mit einem 5 m langen Kabel verbunden werden, um eine...
  • 💡【3 Beleuchtungsmodi + Fernbedienung】Unsere solarlampen mit bewegungsmelder können einfach per Fernbedienung oder durch Drücken des Knopfes auf der Rückseite der solar lampe...
Bestseller Nr. 7
Solarlampen für Außen mit Bewegungsmelder - Solarleuchten Aussen 166 LED Solar Strahler...
  • 🌞【Geteiltes Design -Für Außen und Innen】Diese solarlampen für außen mit bewegungsmelder verwendet ein geteiltes Design, das das Solarpanel mit dem solarleuchten mit einem 5m...
  • 🌞【Solarleuchte mit PIR Bewegungssensor】Solarlichter für außen verwenden präzise PIR Sensoren. 166 LED solar leuchten draußen kann Personen in einer Entfernung von 5-6m, mit...
  • 🌞【2 Arten der Installation】Diese solar licht aussen können auf zwei Arten installiert werden. Sie können die Lichter und das Solarpanel zusammen wie traditionelle led...

Solarstrahler mit Bewegungsmelder Test

Was ist ein Solarstrahler mit Bewegungsmelder?

Ein Solarstrahler mit Bewegungsmelder ist eine Lichtquelle, welche auf Bewegung reagiert und folglich zu strahlen beginnt. Er bringt Solarpanels an seiner Oberseite mit, welche zur Sonne ausgerichtet sein müssen. Die Energiequelle sowie die Lichtquelle sind in dem Solarstrahler verbaut, genauso wie der Bewegungsmelder.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der Einsatz ist überall dort sinnvoll, wo Sie sich auch nach Sonnenuntergang noch aufhalten möchten. Das können Wege und Einfahrten sein, aber auch die Terrasse und der Garten. Doch nicht nur in puncto Sicherheit punkten Solarstrahler mit Bewegungsmelder, sondern auch im Hinblick auf die Atmosphäre. Lichter, primär warmweiße Exemplare, können für ein wohliges Ambiente sorgen.

Tipp: Auch als Sicherheitsmethode wird das Produkt gern verwendet. Unbefugte können sich nicht ungebeten auf dem Grundstück aufhalten. Weiterhin dient das Aufleuchten zur Abschreckung.

Wie funktioniert ein Solarstrahler mit Bewegungsmelder?

Solarstrahler mit Bewegungsmelder wurden so konzipiert, dass sie ausschließlich auf Sonnenstrahlen angewiesen sind, um ihren internen Akku zu laden. Daraus wird letztlich Strom erzeugt, der die LEDs der Solarleuchte zum Strahlen bringt.

Ein Solarstrahler mit Bewegungsmelder besteht aus den folgenden Bauteilen:

  • Gehäuse
  • Leuchtmittel
  • Solarpanel
  • Akku
  • Bewegungsmelder

Wissenswert: Ein Stromanschluss wird nicht benötigt, wodurch die aufwendige Verkabelung entfällt.

Der Bewegungsmelder des Solarstrahlers verfügt über einen Infrarot-Sensor. Dieser aktiviert die LEDs, sobald eine Bewegung erkenntlich wird. Je nach Reichweite und Erfassungswinkel werden mehr oder weniger Bewegungen im näheren Umfeld wahrgenommen.

Welche Arten von Solarstrahlern mit Bewegungsmelder gibt es?

Solarstrahler mit Bewegungsmelder unterscheiden sich in ihrer Montage. Es stehen Modelle für die Wand- sowie für die Deckenanbringung zur Auswahl. Stehleuchten ermöglichen eine freie Aufstellung am sonnigen Ort Ihrer Wahl. Modelle mit Standfuß werden am Untergrund festgeschraubt. Der Untergrund muss demzufolge für die Anbringung geeignet sein.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Solarstrahlers mit Bewegungsmelder?

Solarstrahler bringen ganz klar viele Vorteile mit sich. Sie leuchten dunkle Wege aus und funktionieren mit Sonnenlicht. Doch an schattigen Orten können sie sich nicht aufladen und folglich nicht leuchten. Welche Vor- und Nachteile Solarstrahler mit Bewegungsmelder aufweisen, zeigen wir in diesem Teil unseres Ratgebers.

Die Vorteile eines Solarstrahlers mit Bewegungsmelder

  • ohne Akku- und Batteriebetrieb
  • äußerst ressourcen- und umweltschonend
  • flexibleres Aufstellen im Vergleich zu Modellen mit Stromanschluss

Die Nachteile eines Solarstrahlers mit Bewegungsmelder

  • muss an sonnigen Orten aufgestellt werden
  • kein Volltanken an schattigen Tagen
Vorteile Nachteile
Keine Stromkosten Nicht so hell wie kabelgebundene Strahler
Einfache Installation Begrenzte Leistung bei schlechtem Wetter oder geringer Sonneneinstrahlung
Umweltfreundlich Mögliche Störung durch Tiere oder Bewegungen von Bäumen oder Sträuchern
Keine Verkabelung erforderlich Einige Modelle können teuer sein
Kann als Abschreckung gegen Einbrecher dienen

Was sollte ich beim Kauf von einem Solarstrahler mit Bewegungsmelder beachten?

Die folgenden Kriterien sollten in die Kaufentscheidung einfließen, um das passende Modell für den persönlichen Anwendungsbereich zu wählen. Weiterhin kann ein Produktvergleich für einen noch besseren Überblick über das aktuelle Sortiment an Solarstrahlern sorgen.

IP-Zertifizierung

Die entsprechende IP-Zertifizierung gibt bei Solarstrahlern an, inwieweit sie staub- sowie wasserdicht sind. Da die Modelle vorrangig im Freien verwendet werden, sollten sie die notwendigen Zertifikate mitbringen, um eine gute Funktionsweise zu garantieren – selbst bei schlechtem Wetter.

Tipp: Besonders beliebt sind Solarstrahler mit der Zertifizierung IP44 oder auch IP65. Letzteres besagt, dass das Modell komplett wasserdicht ist und sogar in einen Teich integriert werden könnte. IP44 strotzt Spitzwasser sowie grobem Schmutz gezielt.

Das Material

Hochwertige Produkte mit den entsprechenden Zertifikaten bestehen meist aus einem Edelstahl-Gehäuse. Das Material ist besonders langlebig, robust, oft wasserdicht und sieht sehr modern aus. Ebenso rostet das Material nicht, im Vergleich zu anderen Metallen.

Tipp: Materialien wie Kunststoff wirken mit der Zeit weniger ansehnlich und sind in der Regel nicht für jede Wetterlage konzipiert. Edelstahl stellt eine langlebigere Variante dar.

Die richtige Solarleuten-Art

Möchten Sie einen Weg ausleuchten oder die Terrasse? In diesem Fall werden mitunter unterschiedlichen Leuchten-Typen benötigt. Sie können sich für Wandleuchten, Stehleuchten oder auch Deckenlichter entscheiden. Bei Deckenlichtern ist es wichtig, dass die Solarpanels ausreichend Sonnenlicht einfangen können.

Die Lichtfarbe

Sie haben die Wahl zwischen einer warmweißen, kaltweißen sowie neutralweißen Lichtquelle. Je nach Aufstellungsart und Vorlieben können Sie sich für die passende Lichtfarbe entscheiden.

Tipp: Warmweißes Licht weist 5.300 Kelvin und mehr auf. Werte unter 5.300 Kelvin sind neutralweiß bis kaltweiß.

Die Helligkeit

Die Helligkeit von Solarleuchten wird in Lumen bemessen. Hier treten Unterschiede von 100 Lumen bis 1.400 Lumen und mehr auf. Je nach Radius der Ausleuchtung spielt die Helligkeit eine entscheidende Rolle.

Es hat sich herausgestellt, dass Modelle mit 100 Lumen bereits vollkommen ausreichend sind. Sind 400 Lumen starke LEDs verbaut, so wird die Nacht sprichwörtlich zum Tag. Soll eine Solarleuchte den gesamten Garten ausleuchten, so kann diese mitunter 1.000 Lumen oder mehr mit sich bringen.

Tipp: Zur ästhetischen Ausleuchtung sind 150 Lumen empfehlenswert. Zur Ausleuchtung größerer Flächen sollten mindestens 400 Lumen gewählt werden.

Der verbaute Akku

Akkus können im Nachhinein nicht ausgetauscht werden, da sie in der Regel fest verbaut sind. Aus diesem Grund sollte im Vorfeld ein ausreichend starker Akku vorhanden sein, der die Leuchte die ganze Nacht zum Strahlen bringen kann. Hier ist ein Richtwert von mindestens 2.000 mAh zu empfehlen.

Erfassungswinkel und Reichweite

Damit der Bewegungsmelder einwandfrei funktioniert, spielen Reichweite und Erfassungswinkel eine enorme Rolle. Sollen Gärten, Höfe, Garagen oder auch Wege ausgeleuchtet werden? Wie viele Solarleuchten sind vorhanden und wie groß ist das Grundstück? Die verfügbaren Reichweiten variieren von circa zwei Metern hin zu circa 16 Metern.

Auch die Erfassungswinkel variieren von Modell zu Modell. 120° sind ein gängiger Richtwert. Winkel von 180° und mehr sind vorteilhaft bei der Montage der Solarleuchte.

Kriterium Erklärung
Lichtstärke Achten Sie auf die Lumen-Angabe des Solarstrahlers. Diese gibt Auskunft über die Lichtstärke des Strahlers. Je höher die Lumen-Zahl, desto heller der Strahler. Überlegen Sie sich, welche Lichtstärke Sie benötigen, je nachdem wo und wofür Sie den Strahler einsetzen möchten.
Bewegungsmelder Der Bewegungsmelder sollte einstellbar sein, damit er nur in dem gewünschten Bereich aktiviert wird. Es ist auch ratsam darauf zu achten, wie weit der Bewegungsmelder reicht und wie schnell er reagiert.
Solarpanel Achten Sie auf die Größe des Solarpanels und ob es genügend Sonnenlicht einfangen kann, um den Strahler ausreichend zu betreiben. Wenn Sie den Strahler an einem Ort mit begrenztem Sonnenlicht aufstellen, sollten Sie darauf achten, dass das Solarpanel größer ist.
Batterie Die Batterie sollte über genügend Kapazität verfügen, um den Strahler bei Bedarf über längere Zeit zu betreiben. Sie sollten auch darauf achten, welche Art von Batterie verwendet wird, ob sie austauschbar ist und wie einfach der Austausch ist.
Wetterfestigkeit Achten Sie darauf, dass der Solarstrahler wetterfest ist und für den Außenbereich geeignet ist, wenn Sie ihn draußen verwenden möchten. Überprüfen Sie auch, ob der Strahler wasserfest ist und welche IP-Schutzklasse er hat.
Design Solarstrahler gibt es in verschiedenen Designs und Farben. Wählen Sie ein Design, das zu Ihrem Geschmack und Ihrem Einrichtungsstil passt.

Wie viel kostet ein Solarstrahler mit Bewegungsmelder?

Solarstrahler mit Bewegungsmelder sind bereits für 20 EUR erhältlich. Es gibt aber auch Modelle, die über 100 EUR kosten. Sie weisen häufig einen starken Akku, einen hohen Erfassungswinkel sowie eine adäquate Reichweite auf. Je nach Verwendungszweck sollte hier der passende Solarstrahler gewählt werden.

Solarstrahler mit Bewegungsmelder Bild

Welche Solarstrahler mit Bewegungsmelder Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher gibt es keinen Test von Stiftung Warentest oder Ökotest. Zahlreiche Produktvergleiche bieten dennoch einen umfangreichen Überblick über das aktuelle Sortiment und küren Testsieger sowie Preis-Leistungs-Sieger. Hierbei muss der Gewinner der Seite keinesfalls Ihr persönlicher Sieger sein. Zur Orientierung sind diese Vergleiche jedoch bestens qualifiziert.

Testkriterien für Solarstrahler mit Bewegungsmelder

Testkriterien Beschreibung
Solarzellen Qualität und Anzahl der Solarzellen, die genügend Sonnenlicht aufnehmen können, um den Akku aufzuladen
Akku-Kapazität Die Größe des Akkus und die Laufzeit des Solarstrahlers bei voller Aufladung
Bewegungsmelder Empfindlichkeit und Erfassungsbereich des Bewegungsmelders sowie die Dauer der Beleuchtung nach Erkennung einer Bewegung
Leuchtkraft Die Helligkeit und Anzahl der LEDs, die das Licht im Bereich des Solarstrahlers verteilen
Wetterbeständigkeit Robustheit und Witterungsbeständigkeit des Gehäuses, um den Solarstrahler bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen einsatzbereit zu halten
Energieeffizienz Wie effizient der Solarstrahler Sonnenenergie sammelt und nutzt, um Energie zu sparen und die Stromrechnung zu senken
Installation Die Einfachheit der Installation und Montage, um den Solarstrahler schnell und einfach einsatzbereit zu machen
Sicherheit Wie der Solarstrahler dazu beiträgt, den Bereich bei Bedarf zu beleuchten und Eindringlinge abzuschrecken, um die Sicherheit zu erhöhen

Was sollte ich beim Einsatz von einem Solarstrahler mit Bewegungsmelder beachten?

Solarstrahler mit Bewegungsmelder sollten unbedingt an sonnigen Plätzen aufgestellt werden, da sie andernfalls nicht volltanken können und folglich auch am Abend nicht ausreichend leuchten. Weiterhin spielt die Ausrichtung des Bewegungsmelders eine entscheidende Rolle. Soll der Solarstrahler von zwei unterschiedlichen Seiten aktiviert werden? Dann sollte der Erfassungswinkel 180° oder mehr aufweisen.

Fazit – Solarstrahler mit Bewegungsmelder

Solarstrahler mit Bewegungsmelder sind eine tolle Lösung, um die Außenanlage kabellos auszuleuchten. Mithilfe des Bewegungsmelders leuchten sonnenbetriebenen die Modelle nur dann, wenn eine Bewegung registriert wurde. Das schont nicht nur den Akku, sondern schreckt auch potenzielle Einbrecher ab. Die Reichweite und der Erfassungswinkel spielen eine wichtige Rolle beim Erwerb eines Solarstrahlers mit Bewegungsmelder.

Auch Produktvergleiche sorgen für einen noch besseren Überblick und bringen Licht ins Dunkel. Wählen Sie anhand der auserlesenen Kandidaten Ihren persönlichen Testsieger und leuchten Sie Wege, Carports, Gärten und vieles mehr aus.

 

5/5 - (1 vote)

Jonas Weckerle

Jonas ist der Gründer von Haus-garten-solar.de, einer zentralen Anlaufstelle für Produktvergleiche und Tests im Bereich Haus, Garten und Solartechnik. Sein fundiertes Wissen und seine praktische Erfahrung ermöglichen es ihm, die Vor- und Nachteile verschiedener Produkte auf dem Markt zu erkennen und zu erläutern. Ob Sie nach der besten Solartechnik, dem idealen Rasenmäher oder effizienten Hauslösungen suchen, Jonas ist Ihr zuverlässiger Experte, der Ihnen hilft, informierte Entscheidungen zu treffen. Weitere Artikel von Jonas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert